Валери Жискар д'Эстен

BEURTEILUNG DES CHARAKTERS VON BERÜHMTEN PERSÖNLICHKEITEN

: wurden 02 der februar 1926 in

KOMMENTARE
EINBLENDEN
Verantwortlichkeit

Verantwortungslosigkeit
Verantwortlichkeit
Übermäßige Verantwortlichkeit
Selbsteinschätzungsskala

Selbstunterschätzung
Selbstwertgefühl
Selbstüberschätzung, Hochmut
-5
-4
 0
+5
-5
-2
 0
+5
Das bedeutet, dass Sie Ihre Pflichten auf leichte Schulter, man kann sogar sagen, es nicht so genau mit Ihren Pflichten nehmen.Für Sie ist es Glück. Für die Anderen – nicht ganz. Ratschlag: schaffen Sie die Bedingungen, unter denen Sie gezwungen werden, die Notwendigkeit zur Übernahme der Verpflichtungen und deren Erfüllung zu begreifen. Sehen Sie den Tatsachen ins Auge – ohne Entwicklung Ihres Verantwortungsbewusstseins werden viele, selbst einfache Ziele, nur phantastische Wunschträume bleiben.
Selbstunterschätzung. Es kann Ihnen an Selbstbewusstsein und Selbstachtung fehlen. Sie sind mit sich selbst unzufrieden. Sie haben Angst, verspottet zu werden. Ratschlag: nehmen Sie sich in Kauf so wie Sie sind. Umgeben Sie sich mit mildherzigen Menschen. Praktizieren Sie keine Selbstzerfleischung. Verbrennen Sie Ihre negativen Gefühle dem Wohltun und Ihrer Zukunft zuliebe. Fühlen Sie die Liebe, die von Gott auf alle Lebenden gerichtet wird.
Fleiß

Faulheit
Fleiß
Workaholismus
Ehrlichkeit

Unehrlichkeit
Optimale Ehrlichkeit
Übermäßige Direktheit
-5
 0
+5
-5
 0
+4
+5
Nichtstuerei, Faulheit. Ihr Prinzip: „Die Arbeit ist kein Hase, läuft nicht in den Wald“. Andererseits können Sie sich freuen, dass Ihr Fleiß nicht mit dem Prädikat „ausgezeichnet“ zu bezeichnen ist, Sie arbeiten sich nicht ab. Für Sie ist es Glück, für die Menschen in Ihrem Umfeld - nicht ganz. Ratschlag: entwickeln Sie Ihren Fleiß. Jeden Tag stellen Sie sich neue Aufgaben, sei es in der Arbeit, oder im Sport, die Sie unbedingt erledigen müssen. Überwinden Sie sich selbst jeden Tag in kleinen Dingen, das macht Sie selbstbewusster und enthusiastischer. Sehen Sie den Tatsachen ins Auge: ohne Entwicklung des eigenen Fleißes bleiben viele sogar kleine Lebensziele nur phantastische Wunschträume.
Sie sind ein offenherziger, offener und direkter Mensch. Manchmal sind Sie so ehrlich, dass Sie die anderen beleidigen, ohne sich dessen bewusst zu sein. Ratschlag: begreifen Sie, dass die übermäßige Aufrichtigkeit kein Glück bringt: weder Ihnen noch den Leuten in Ihrem Umfeld. Wie man sagt: „Die Wahrheit ist gut, das Glück aber viel besser".
Mut

Feigheit
Optimale Tapferkeit
Tapferkeit
Wille

Willenlosigkeit
Wille
Unumstößlicher Wille
-5
-1
 0
+5
-5
-1
 0
+5
Sie sind kein feiger Mensch, dennoch zeigen Sie manchmal Schwachmutigkeit und Entschlusslosigkeit. Es fehlt Ihnen an Mut und Kühnheit. Ratschlag: wie können Sie etwas erreichen, wenn Sie demütig bleiben und sich von der Außenwelt abschließen? Fühlen Sie sich frei genug, um Ihre Fähigkeiten in vollem Maße zu nutzen. Begreifen Sie, dass Ihre Innerlichkeit unverletzlich ist. Das ist Ihre Machtquelle, die tief in Ihrem Bewusstsein (ähnlich den Wurzeln einer riesengroßen Eiche) versteckt ist.
Sie haben einen nicht genug starken Charakter, zeigen oft überflüssige Gefühle, nicht selten fehlt es Ihnen an Zuversicht. Ratschlag: machen Sie Ihren Willen zur kraftvollen Macht und nicht zu Ihrer Achillesferse. Erlauben Sie keinem, auf Ihrem Kopf herumzutanzen. Machen Sie alles bewusst. Nur ein Sklave leitet oder unterwirft sich blind.
Aktivitätsskala

Zurückhaltung, Passivität
Harmonische Aktivität
Überaktivität
Egoismus

Opferwilligkeit
Vernünftiger Egoismus, Fähigkeit eigene Interessen zu opfern
Übermäßiger Egoismus
-5
►0◄
+5
-5
-1
 0
+5
Harmonische Aktivität. Sie haben keinen Mangel an Energie, sehen aber auch keinen Sinn in ungehemmter, eifriger Tätigkeit. Ratschlag: Vergessen Sie nicht das Paradox: je langsamer Sie leben, desto schneller geht Ihre „Kopfuhr" und desto weniger Zeit bleibt für die Realisierung Ihrer Lebenspläne.
Sie sind bereit, mehr zu geben als zu nehmen. Sie können opfernd und mitleidig sein. Missachten Sie die Interessen anderer Leute nicht. Ratschlag: helfen Sie auf die Weise, die gleichzeitig auch Ihnen hilft. Helfen Sie nicht, wenn das den anderen den Schaden bringt. Helfen Sie in dem Maße, dass Ihre eigene allseitige Entwicklung nicht gestört wird.
Körperliches Wohlbefinden

Kränklichkeit
Normale Gesundheit
Kernige Gesundheit
Stabilität in Beziehungen mit dem

Instabilität in Beziehungen mit dem.Unrichtigkeit
Stabilität in Beziehungen mit dem.Richtigkeit
Anhänglichkeit in Beziehungen mit dem/der PartnerIn
-5
 0
+4
+5
-5
-1
 0
+5
Sie sind kerngesund, haben eine starke Konstitution und gute Lebensfähigkeit. Probleme mit Ihrer Gesundheit kommen selten vor und Sie lösen diese Probleme ziemlich leicht. Ratschlag: Potential der physischen Gesundheit ist eine der wenigen menschlichen Eigenschaften, auf die der Mensch einen direkten starken Einfluss hat. Wenn Sie für Ihre Gesundheit sorgen, Ihren Organismus hegen und pflegen, wird er Ihnen treu dienen, so lange, wie Sie es selbst möchten. Ermitteln Sie Ihre schwachen Stellen. Ziehen Sie die Fachleute zu Rate, stellen Sie den Plan der Vorbeugungsmaßnahmen zusammen, um die Entwicklung der potentiellen Krankheiten zu verhindern. Die Grundpfeiler der Gesundheit sind ausreichender Schlaf (7-8 Stunden); abwechslungsreiche, bilanzierte und kalorienarme Ernährung; regelmäßige Körperbelastungen; positive Lebensauffassung; Minimisierung der Stress-Situationen.
Sie versuchen, tiefe Gefühle zu vermeiden. Sie demonstrieren oft Instabilität in Beziehungen und „Abenteuersucht“. Wenn Sie Ihr Ideal finden, können Sie dennoch Stabilität und Treue zeigen. Ratschlag: unabhängig davon, wie gut oder schlecht Ihre Beziehungen mit anderen Menschen sind, sollten Sie nicht vergessen, dass sie nicht das Ziel, sondern nur ein Mittel für die Erreichung Ihrer wirklichen Lebensbedürfnisse sind.
Höflichkeitsskala

Unhöflichkeit, Frechheit
Höflichkeit
Übermäßige Höflichkeit
Freundlichkeitsskala

Feindlichkeit
Freundlichkeit
Übermäßige Freundlichkeit
-5
 0
+3
+5
-5
 0
+5
Sie sind ein höflicher, taktvoller, (manchmal überflüssig) entgegenkommender Mensch. Sie sind erstaunlich nachgiebig. Ratschlag: Im Zusammenwirken mit anderen Leuten versuchen Sie es so zu tun, dass Sie Ihre eigene Individualität nicht verlieren.
Sie sind ein edelmütiger, offener und freundlicher Mensch. Sie haben einen guten Charakter. Ratschlag: der Brudergeist bedeutet gar nicht den Verzicht auf Ihre Individualität. Pflegen Sie Freundschaft mit den Leuten, mit denen Sie Sie selbst bleiben können. Heben Sie die Freunde nicht auf ein Podest.
Emotionale Harmonie

Übermäßige Emotionalität oder emotionale Kälte
Optimale Affektivität
Emotionale Harmonie und Stabilität
Männlichkeit (für Männer)

Abwesenheit von Männlichkeit
Männlichkeit
Sehr männlicher Charakter
-5
 0
+2
+5
-5
-1
 0
+5
Sie sind ziemlich ruhig und äußern Ihre Emotionen recht harmonisch. In seltenen Fällen zeigen Sie Impulsivität und Reizbarkeit.
Sie sind eine ziemlich anspruchslose, emotionale Person und ein Mensch von Gefühl. Es fehlt Ihnen nicht selten an Willen und Entschlossenheit.
Weiblichkeit (für Frauen)

Abwesenheit von Weiblichkeit
Weiblichkeit
Sehr weiblicher Charakter
Die Effektivität des logischen Bestandteils des Intellekts (ELSI)

Verzögertes (umständliches) Denken
Produktives Denken
Sehr produktives Denken
-5
 0
+4
+5
-5
 0
+3
+5
Sie sind ein gutherziger, liebvoller, zarter und romantischer Mensch. Sie haben einen guten Charakter und sind freundlich und wohlwollend.
Die Effektivität des logischen Bestandteils des Intellekts (ELSI) zeigt, wie schnell man Beschlüsse fasst und inwieweit logisches Denken entwickelt ist. Sie sind eine begabte Person. Sie sind lernfähig und studieren leicht und schnell. Ihr Verstand ist originell, scharf und analytisch. Ratschlag: für Sie ist es lebenswichtig, ausgezeichnete Ausbildung zu bekommen und Ihre Fähigkeiten maximal zu entwickeln. Nachfolgend soll Ihr Beruf Ihre weitere intellektuelle Entwicklung nicht stören. Außerdem ist es für Sie wichtig, dass der Intellekt Ihres Partners überdurchschnittlich wäre.
Karriere

Niedrige Leistung
Mittlere Leistung
Hohe Leistung
Irrationaler, darunter intuitiver Bestandteil des Intellekts (IISI)

Keine Kreativität
Anwesenheit von Kreativität
Genialität
-5
-2
 0
+5
-5
 0
+4
+5
Wegen des nicht ausreichenden Verantwortungsbewusstseins, der nicht ausreichenden Organisiertheit und Beharrlichkeit bringen Ihre Fähigkeiten keinen großen praktischen Nutzen. Sie stellen nicht immer reale Ziele. Es fehlt Ihnen an geschäftlicher Intuition. Ratschlag: Sie können erfolgreiche Karriere dort machen, wo keine stark entwickelten Geschäftseigenschaften und kein Unternehmungsgeist erforderlich sind, z.B. in staatlichen und gesellschaftlichen Einrichtungen, in verschiedenen schöpferischen Tätigkeitsarten oder in der Kunstbranche.
Sie sind ein fein fühlender, begabter, origineller und kreativer Mensch. Sie sind sehr künstlerisch begabt und haben eine entwickelte Intuition und grenzenlose Phantasie. Sie sind ein Mensch mit stark entwickeltem Bewusstsein. Ratschlag: schränken Sie Ihre Phantasien nicht ein und unterdrücken Sie diese Phantasien nicht. Für Sie gilt es: keine Träume - kein Leben. Unterscheiden Sie nur Reales und Mögliches, sonst haben Sie die Chance, sich in der Dunkelheit zu verirren und dem Irrsinn zu verfallen. Lassen Sie Ihre Phantasien Ihre Entwicklung fördern, sonst werden sie einfach Ihre Realität vernebeln. Für bessere Erschließung Ihrer Fähigkeiten brauchen Sie ab und zu die Einsamkeit.
Neigungsgrad zu verschiedenen Abhängigkeitsarten

Zuneigung zu verschiedenen Abhängigkeitsarten
(Alkoholismus, Drogensucht, Spielsucht, Wunsch von der Realität wegzufliehen)
Realismus
Keine Neigung zu verschiedenen Abhängigkeitsarten
Optimismus

Pessimismus, Depressivität
Optimaler Optimismus
Lebensfreude
-5
-4
 0
+5
-5
 0
+4
+5
Sie sind zu den Süchten geneigt. Sie haben alles wie im bekannten Spruch: „Wir haben einen Feinden getroffen und dieser Feind sind wir selbst". Sie sind oft leichtgläubig, unvorsichtig und leichtsinnig. Sie können zu den Vergnügen- und Lustempfindungen geneigt sein. Sie sind leicht fremden Einflüssen zugänglich. Manchmal neigen Sie zum Risiko.
Sie sind ein lustiger, lebensfreudiger und selbstbewusster Mensch. Sehr enthusiastisch. Sie sehen in allem nur das Gute. Sie können die Anderen inspirieren. Manchmal zeigen Sie Sorglosigkeit, Unvorsichtigkeit und Blindoptimismus. Ratschlag: sehen Sie nicht alles im rosigen Lichte. Ihre Weltanschauung sollte nur auf Fakten und Lebenserfahrungen, und nicht auf Illusionen beruhen, wie glaubwürdig und schön auch diese Illusionen auch sind. Es ermöglicht Ihnen, der Enttäuschung von Phantasien und phantastischen Wunschträumen zu entgehen und das Vertrauen anderer Menschen zu bewahren.
Gutartigkeit

Bosheit
Vernünftige Gutartigkeit
Übermäßige Gutartigkeit
-5
 0
+4
+5
Überflüssige Herzensgüte. Sie sind ein einfühlsamer, großzügiger, mitleidvoller, großherziger und gastfreundlicher Mensch. Voll von Menschenliebe. Sie zeichnen sich durch Ihre innige Warmherzigkeit aus. Tiefe Gefühle und zarte Fäden sind für Sie charakteristisch. Ratschlag: besonders wertvoll ist der geleistete Dienst, um den gebeten wurde. Drängen Sie Ihre Hilfe nicht auf, sonst ähneln Sie dem eifrigen Pfarrer, der hilft, selig zu werden, ungeachtet dessen, ob es vom Menschen gewünscht oder ungewünscht ist. Seien Sie mildherzig, aber nicht naiv.
Verantwortlichkeit
Ehrlichkeit
Egoismus
Stabilität in Beziehungen mit dem
Höflichkeitsskala
Freundlichkeitsskala
Gutartigkeit
-4
4
-1
-1
3
5
4
Selbsteinschätzungsskala
Wille
Mut
Aktivitätsskala
Körperliches Wohlbefinden
Emotionale Harmonie
Weiblichkeit (für Frauen)
Männlichkeit (für Männer)
Optimismus
Neigungsgrad zu verschiedenen Abhängigkeitsarten
-2
-1
-1
0
4
2
4
-1
4
-4
Fleiß
Die Effektivität des logischen Bestandteils des Intellekts (ELSI)
Irrationaler, darunter intuitiver Bestandteil des Intellekts (IISI)
Karriere
-5
3
4
-2

Schlussfolgerung

Achten Sie bitte darauf, dass die von uns verwendete Einschätzungsskala Ihre Charakterigenschften im Vergleich mit den Charakterigenschften anderer Leute zeigt. Es ist auch möglich, dass sie mit Ihren eigenen Vorstellungen über Ihren Charakter nicht übereinstimmen kann. Das hängt davon ab, dass jeder Mensch zu einem bestimmten Alter schon eine eigene Einschätzungsskala für sich entwickelt hat.

Die wichtigste Schlussfolgerung, die man aufgrund der Ergebnisse der online Charaktereinschätzung machen kann, ist dass man sie nicht als ein Gerichtsurteil, sondern als eine ärztliche Beurteilung verstehen muss. Damit bekommt man eine Möglichkeit sich besser zu verstehen und, wenn es notwendig ist, sich auch zu verändern, wobei die besten Eigenschaften entwickelt und die problemhafte Eigenschaften korrigiert werden.